Home » dichtigkeitspruefung » Dichtigkeitsprüfung

Dichtigkeitsprüfung an Abwasseranlagen in München

Abwasseranlagen (inklusive Abwasserleitung, Rohr und Kanal) von Großstädten, wie zum Beispiel München, müssen dem Gesetz nach vor ihrer Inbetriebnahme einer Dichtigkeitsprüfung, auch Druckprüfung und Dichtheitsprüfung genannt, unterzogen werden. Diese Prüfung muss später in regelmäßigen Abständen wiederholt werden.

 

Die vorgenommene Dichtigkeitsprüfung wird dabei protokolliert und anschließend offiziell bescheinigt, damit Sie später einen Nachweis für die Behörden haben. In der Pflicht einer Dichtigkeitsprüfung stehen dabei sowohl private Hauseigentümer, Hausverwaltungen und Eigentümergemeinschaften als auch industrielle Firmen und Betriebe.

Exakte und präzise Arbeiten von Ihrem Abfluss-Spezialisten.

 

service Dichtigkeitsprüfung kanal münchen bild abwasseranlageDa diese Prüfung nicht nur gesetzliche Vorschriften streng beachten und befolgen muss, sondern auch dem aktiven Umweltschutz dient, dürfen ausschließlich offiziell zugelassene Fachbetriebe diese ausführen. Selbstverständlich gehört unser Unternehmen zu den Spezialisten, die sich mit allen dafür erforderlichen Prüfnormen und Zertifikaten ausweisen können.  Selbstverständlich liegen unsere Dienstleistungen auch in der Rohrreinigung in München oder beim Rohrbruch in ganz Bayern. Wie unterstützen Sie dabei gerne im Großraum München, Augsburg und Ingolstadt.

 

Im Rahmen der Dichtigkeitsprüfung führen wir eine exakte Durchflussmessung sowie, falls erforderlich, eine präzise Leckortung beziehungsweise Leckageortung durch. Erst dann, wenn Abwasserleitung und Co unsere strenge Druckprüfung bestehen, dürfen Kanal und Rohr an den Start gehen.

 

Unsere Niederlassungen in München, Augsburg, Landshut und Ingolstadt betreuen Firmen aus Handwerk und Industrie sowie Behörden und öffentliche Träger.